counteronline.de
Kassensoftware Kassen Kassenprogramm PC Kasse Lagersoftware
Kassensoftware Kassenprogramm Kasse
Lagersoftware
Start
Auftragssoftware
Start
Start
Start
Start
Start
Inventur, Warenein- und Ausgang per Mobilscanner
Start
Shop
Programmierung
Start
Forum
Update
Treiber

Demo Kassensoftware
Start
Start
Start
Start


Start
Facebook
Twitter TaylorCom

Sie kümmern sich um Ihre Kunden, wir uns um die Kassensoftware und den Rest.

Die Kassensoftware erleichtert Ihnen die Arbeit, Tag für Tag!

Optimieren Sie mit unserer Kassensoftware für den Handel die Abläufe
in Ihrem Betrieb – und sparen Sie Zeit und Geld!


Lagersoftware

Inventur

Filialmanager

Kassensoftware

Netzwerkfähig oder Einzelplatz.


Import von Lieferanten Excellisten.

Starke Berichte

 Report Generator mit minimalem Aufwand sorgen so kurzerhand für professionelle Ergebniss

Kassensoftware
GDPdU-Konform

Unbegrenzte kostenlose Updates

Kassenprogramm
Filiallösung

Software

Produkte

Kontakt

Mo.- Do.  14.30  bis 19.00 Uhr

Fr.           15.30  bis 18.30 Uhr


eMail: info@winlager.de


Sollten wir telefonisch nicht erreichbar sein,

bitte E-Mail senden!!! 

Wir melden uns bei Ihnen. 
Sie bekommen schnelle Hilfe
per Fernwartung.
Kontakt

Über uns

Taylor Com entwickelt seit 20 Jahren Kassensoftware auf basis von relationale Datenbanken.


Wir haben im Bereich Point of Sale alles in Bezug auf hochwertige PC Kassensoftware \ Kassenprogramm die auf Standart PC läuft. Sie finden bei uns entsprechend Hardware wie Bondrucker, Scanner und Kassenschubladen.
Die unterschiedlichste Programme für die spezifische Lagerverwaltung \ Inventur
und dazugehörige Scanner.



Kassensoftware

Softwareschmiede entwickelt umfangreiches Kassenprogramm für Windows-PC



Mit den einzelnen Modulen der Kassensoftware von TaylorCom lassen sich neben den üblichen Kassenvorgängen auch Warenwirtschaft, Lager und Zeiterfassung steuern. Die Software entspricht den gesetzlichen Anforderungen, läuft praktisch auf jedem Windows-PC (32/64 Bit), erweist sich in der Anwendung als sehr benutzerfreundlich und erfährt neben kostenlosen Online Updates auch eine Fernwartung.


Das Problem ist bekannt. Aufgrund manipulierter Ladenkassen entgehen dem Fiskus in etwa 10 Milliarden Euro pro Jahr. Damit soll bald Schluss sein, denn die Regierung sieht vor, dass Finanzbeamte unangemeldet Betriebe aufsuchen, um die „Kassenführung“ zu prüfen. Zwar ist die offene Kasse nach wie vor erlaubt, doch fordert die Opposition, dass nach einer Übergangsfrist nur noch elektronische Kassen erlaubt sein sollten. Nur logisch, dass sich der gewiefte Unternehmer Gedanken macht und schon heute ein valides Kassen- und Buchungssystem wünscht, das alle gesetzlichen Anforderungen der digitalen Betriebsprüfung erfüllt (GDPdU konform) und leicht zu bedienen ist. Genau diesem Thema widmet sich TaylorCom und setzt mit „QuickKasse“ ein betriebswirtschaftliches Ausrufezeichen.


QuickKasse – hier ist der Name Programm


Schnell geht es mit QuickKasse zur Sache. Das beginnt bereits mit der Installation auf so gut wie jedem handelsüblichen Windows-PC (32/64 Bit). Die Einrichtung und Einweisung mit Datenimport, Design der Bons, Rechnungen, etc. erfolgt über die kostenlose Fernwartung. Durch ebenfalls kostenlose Updates ist das Unternehmen immer auf dem aktuellsten, technischen Stand. Die Benutzeroberfläche von QuickKasse ist selbsterklärend und lehnt sich von der Menüführung her an gewohnte PC-Muster an. Die Funktionstasten (F1 – F12) wurden direkt auf den Bildschirm übertragen und geben übersichtlich und klar definiert Auskunft über den zugrunde liegenden Geschäftsvorfall. Via Touchscreen wird mal eben schnell ein Bon ausgedruckt oder es geht auf Artikelsuche. Wer möchte, kann sich eine Favoritenliste anlegen und hat so Schnellzugriff auf einzelne Artikel. Andere werden die Möglichkeit zu schätzen wissen, mit dem Barcodescanner über die Artikelnummer oder EAN-Nummer auf Suche zu gehen. Da es sich bei jedem Unternehmen um ein individuelles Projekt handelt, lässt sich QuickKasse auf den jeweiligen Betrieb hin bis ins Detail konfigurieren.


QuickKasse als Basis für den geordneten Betriebsablauf


Bereits QuickKasse stellt ein wirkungsvolles Tool dar, um Ordnung in die täglich anfallenden Geschäftsvorfälle zu bringen. Unter anderem finden sich im Leistungsspektrum Menüpunkte wie Kunden- und Lieferantenverwaltung, individuelle Preisgruppen je Kunde, Kundenrabatte und Gutscheine, direkte Erfassung von Artikelnummer oder EAN-Nummer via Scanner, Stücklistenverwaltung, freie Artikel zur manuellen Anpassung von Bezeichnung und Preis, Parken begonnener Vorgänge (20 „Parkplätze“), Bonstornierung mit Korrektur des Kassen- und Lagerbestands, Lieferschein- und Rechnungserstellung (DIN A4 oder DIN A5), Zwischenabschluss, Tagesabschluss, etc. Doch dem Entwicklerteam um Teamchef Mike Taylor war wichtig, eine Softwarelösung zu präsentieren, in der sich Kassenprogramm, Lagersoftware und Warenwirtschaft zu einem harmonischen und unkomplizierten Ganzen vereinen. Ganz nach dem Firmenmotto: Installieren und sofort loslegen. Software muss nicht kompliziert sein.


Die Module der Kassensoftware – durchdachte Softwareentwicklung


Kunden, die sich für QuickKasse entschieden haben, können jederzeit auf das Modul „Lager 3000“ erweitern und steuern so die gesamte Warenwirtschaft. Noch vorteilhafter erweist es sich, wenn sich der Kunde gleich für das Bundle „QuickKasse und Lager 30000“ entscheidet. Unter anderem kann der Kunde beliebig viele Lagerbereiche und Lagerplätze verwalten und protokollieren; umfangreiche Auswertungen, frei gestaltbare Listen und Journale erstellen sowie den Erfolg an Kennzahlen ablesen. Dank der übersichtlichen und selbsterklärenden grafischen Oberfläche ist kein zusätzlicher Schulungsaufwand nötig. Ein Laser-Barcodescanner, der bei Artikelverwaltung und Inventur ein Höchstmaß an Effizienz bietet, rundet das Angebot ab (Mega-Bundle).


Die digitale Betriebsprüfung – auf der sicheren Seite mit TaylorCom


Kunden von TaylorCom suchen nach einer Kassensoftware, die sich als stabil, leistungsfähig, zukunftssicher und jederzeit bereit für eine Betriebsprüfung erweist. Das umfangreiche Kassenprogramm von TaylorCom erfüllt die GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen). Betriebsprüfer wissen es zu schätzen, wenn die zur Prüfung erforderlichen Daten schnell und übersichtlich zur Verfügung stehen. Und auch der direkte Kunde von TaylorCom erkennt die vielen Vorteile der Software. So findet er sich auch bei einem großen Artikelstamm schnell zurecht, hält seine Lagerbestände gering und ist durch die Kennzahlen immer über den Erfolg seines Unternehmens informiert. Auf der Präsentationswebsite www.winlager.de stehen weitere Informationen und eine kostenlose Demoversion zum Download zur Verfügung.



  

  

Hardware

B2B (Business-to-Business)

Preise sind nicht für Endverbraucher.


Unsere Angebote sind ausschließlich für den gewerblichen Bedarf von Handel, Handwerk, Industrie und Gewerbe.

Alle Preise verstehen sich in Euro
zzgl. gesetzlicher MwSt.

Copyright © 2016 Taylor Com Softwareentwicklung Ltd.
All Rights Reserved. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Alle Warenzeichen sind Eigentum
ihrer Inhaber.

Alle Texte und Bilder innerhalb der Domain www.winlager.de sind das geistige Eigentum der Firma TaylorCom Limited.